Die Projektwoche vom 1. bis 5. Oktober 2018 begann zunächst als eine Woche der Verschiebungen: Erst die Zugabfahrt um eine halbe Stunde, dann der Programmpunkt 'Koppenbrüllerhöhle' in die Mammuthöhle;

der Besuch des Krippensteins wetterbedingt von Dienstag und Mittwoch schließlich auf Donnerstag; die Besichtigung des Salzbergwerks von Donnerstag auf Dienstag und Mittwoch.
Glücklicherweise blieb aber auch vieles gleich: die Schülerzahl (alle haben teilgenommen), es gab keine Ausfälle, Klettern und Paddeln (feucht) fanden wie geplant statt, ebenso die Rückfahrt.
Besichtigt wurden: Karsterscheinungen aktuell und fossil, Kuhtrittmuscheln, Gletscherrest in der Koppenbrüller-Eishöhle, Däumelsee
Pflanzenfunde: Sommerwurz, Torfmoos, Etagenmoos, Polstersegge, Steinbrech, Tollkirsche, Kartoffelpflanze im Flussbett der Traun, Mehlbeere, Faulbaum, Ohrenweide und viele andere Holzpflanzen.

P1110673.JPGP1110680.JPGP1110711.jpgP1110728.jpgP1110731.JPGP1110738.jpg

Nachrichten aus der Schule

Oberstufentheater 'Antigone'
Aufführungen:
29., 30. März 2019,
4., 5., 6. April 19, 19:00 Uhr
Festsaal 

 

Schulautonome Tage 2018/19:
29.10.2018
30.10.2018
31.10.2018
31.5.2019
21.6.2019

Weitere Termine im Terminkalender

 

Informationen zur Anmeldung

 


Termine der nächsten 7 Tage:
Go to top