23.3.2020

Sehr geehrte Eltern,

der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler findet seit Montag 16.3.2020 als Fernunterricht statt, d.h. die Kinder bleiben zu Hause und erhalten ihre Unterlagen per E-Mail an die Schul-Mailadresse bzw. per Moodle. Die Zugangsdaten bzw. -modalitäten sollten den Kinder bekannt sein, sie wurden in den letzten Präsenz-Schultagen bei Bedarf noch einmal wiederholt. Zusätzlich haben Sie eine Anleitung erhalten, wie Sie – falls gewünscht - Ihre Kinder bei der Anmeldung bzw. Verwendung dieser Systeme unterstützen können. Sollten in den nächsten Wochen Fragen aus dem Bereich der IT (v.a. Mail, Moodle, etc.) auftauchen, wenden Sie sich bitte per Mail an Mag. Reinisch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Für Fragen und Feedback zu den Materialien wenden Sie sich gegebenenfalls bitte an die jeweilige Lehrkraft (ebenfalls per Mail).

Die Erfahrungen der ersten Woche werden wir bestmöglich nutzen, um die Abläufe zu optimieren (z.B. Menge, Art und Terminisierung von Aufgabenstellungen, Berücksichtigung von beschränkten technischen Möglichkeiten in den Familien, etc.)

Sollte es Ihnen unmöglich sein, für Ihre Kinder passende Betreuungsformen zu organisieren, werden Ihre Kinder in der Schule beaufsichtigt. Sollte dies notwendig sein, ersuche ich Sie um möglichst genaue Angaben bzgl. der benötigten Tage und Zeiten. (Grundsätzlich sind alle Zeiten möglich, zu denen Ihre Kinder regulär laut Stundenplan Unterricht oder TABE hätten.)

Für alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe gelten analoge Regelungen. Für sie ist keine Betreuung in der Schule vorgesehen.

In den 8. Klassen sind die VWA-Präsentationen abgesagt. (Die Maturantinnen und Maturanten wurden verständigt.)

Das Schulbuffet ist ab 18.3. geschlossen, auch die TABE-Essenslieferung wird von Fa. Mica bis 14.4.20 eingestellt.

Die Regelungen gelten zunächst bis inkl. 13.4.20 (= Ostermontag).

Aktuelle Informationen finden Sie zukünftig an dieser Stelle!

Für evtl. weitere Fragen und Vorschläge (am besten ebenfalls per Mail) stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Ich ersuche Sie, Ihr Kind zu motivieren, die Sozialkontakte so weit wie möglich einzuschränken, damit wir die Ausbreitung des Virus schnellstmöglich in den Griff bekommen. 


Freundliche Grüße

Mag. Andreas Pree, Direktor

 

Maria Luisa Schobesberger und Carolin Hessel (beide 7Ka) vertraten das Khevenhüller Gymnasium Linz am 3. März 2020 beim landesweiten Fremdsprachenwettbewerb am WIFI Linz. Beide traten in Spanisch sowie zusätzlich im Switch-Bewerb Spanisch-Englisch an, bei dem innerhalb einer Unterhaltung je nach Gesprächspartner zwischen beiden Sprachen gewechselt wird.

Weiterlesen ...

Beim heurigen Badminton Schulcup war das Khevenhüller Gymnasium wieder mit insgesamt vier Teams dabei und sowohl unser „Khev 1 Unterstufenteam“ als auch unser „Khev Oberstufe weiblich Team“ konnte jeweils den Vize-Landesmeister-Titel erringen. Unser zweites Unterstufenteam wurde Zwölfter und das Burschenteam der Oberstufe wurde Vierter.

Weiterlesen ...

 

Am Donnerstag 13.02.2020 wurde der Schule durch den oberösterreichischen Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer die Auszeichung oberösterreichische Meistersingerschule 2018/19 überreicht.

Weiterlesen ...

Am 13. Jänner 2020 nahm eine beherzte Gruppe von 8 Burschen, aus den dritten und vierten Klassen, im Ars Electronica an der Linzer First Lego League teil. Sie bestritten mit viel Ausdauer alle vier Bewerbe: Team, Design, Präsentation des Forschungsauftrages und das Programmierer-Game selbst. Das Spitzenfeld war hart umkämpft und es wurde einiges geboten.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 31

Nachrichten aus der Schule

Corona-Virus
Bitte nebenstehende Informationen beachten!

Stundenplan 2019/20
hier klicken

 

Schulautonome Tage 2019/20:
31.10.2019
4.11.2019
5.11.2019
22.5.2020
12.6.2020

Weitere Termine im Terminkalender

 

Informationen zur Anmeldung

 


Termine der nächsten 7 Tage:
Go to top